Liebe Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren,

 

gern hätten wir Ihnen heute das Programm der diesjährigen Jahreshauptversammlung präsentiert. In Absprache mit dem Aufsichtsrat der BSK haben wir uns jedoch entschieden, die Jahreshauptversammlung 2020 in Stuttgart abzusagen.

Trotz der durch die Bundesregierung mit den Ländern beschlossenen Lockerungen der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie, kann unsere Jahreshauptversammlung im Oktober nicht wie gewohnt stattfinden. 

Die Absage sehen wir nicht zuletzt als eine schützende Maßnahme zum Wohle unserer Mitgliedsbetriebe und nahestehenden Interessensgruppen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und bitten Sie gleichzeitig bereits gebuchte Zimmer, so noch nicht geschehen, wieder zu stornieren.

Die ordentliche Mitgliederversammlung werden wir gemäß Satzung der BSK e.V. in diesem Jahr noch einberufen. Wir werden Ihnen diesen Termin zu gegebener Zeit benennen und eine fristgerechte Einladung (inklusive Tagesordnung) folgt.  

Der BSK-Award 2020 findet trotzdem statt!

Die Verleihung erfolgt an der nächsten Jahreshauptversammlung (2021) und wie gewohnt in feierlicher Atmosphäre am Samstagabend. Die Arbeit muss im Zeitraum vom 01. Juli 2019 bis zum 30. Juni 2020 begonnen und abgeschlossen worden sein. Einsendeschluss ist der 11.09.2020.

Auf Wunsch senden wir Ihnen gern die notwendigen Eingabeformulare zu.  

Optimistisch in die Zukunft blickend, würden wir uns sehr freuen, Sie bei guter Gesundheit zu unserer Spitzenveranstaltung am

8. und 9. Oktober 2021in Frankfurt am Main wieder begrüßen zu dürfen.    

Save-the-Date! „Sie sind herzlich eingeladen!" – weitere Infos folgen.

Viele Grüße

Ihr

Wolfgang Draaf

(Geschäftsführer BSK e.V.)

i.A. Marion Seeger-Ilic

(Assistentin der Geschäftsführung)

 

 

BSK-Award 2019

Nominierte und Gewinner des BSK-Awards 2019

Kranarbeit des Jahres

1. Mammoet Deutschland GmbH - Mammoet errichtet Kran-Gigant in Rostock.

2. Steil Kranarbeiten GmbH & Co. KG - Abbau der Kürnachtalbrücke bei Würzburg; Tandemhub mit bis zu 4 Kranen.

3. Gebr. Markewitsch GmbH - "SCHWENK-Produktion hängt am Markewitsch-Haken".

 

Montage des Jahres

1. Gustav Seeland GmbH - Seeland macht die perfekte Welle.

2. Hermann Paule GmbH - Ungewöhnliches Spektakel Untertage - 2.000t gedreht.

3. August Alborn GmbH & Co. KG - SCHWER eng! 13to Stator eingebracht.

 

Schwertransport des Jahres

1. KAHL & JANSEN GmbH - Bravourleistung in 5 Varianten.

2. Kübler Spedition GmbH - Rekordfahrt durch Süddeutschland.

3. Bohnet GmbH - Megatransport nach Burghausen.