BSK aktiv

 

Noch keinen Zugang? Mitglied werden und anmelden!

BSK-Newsflash +++ Verhängnisvolle Zustände in NRW +++

aufgrund aktueller, nicht mehr hinzunehmender Geschehnisse in NRW, steht die BSK derzeit in Verhandlungen mit den zuständigen Referaten im Verkehrsministerium Nordrhein-Westfalen. 

 

Dabei handelt es sich um nachstehende Themen: 

 

 -   Mitarbeit von Verkehrsingenieuren bei den Bezirksregierungen – daraus resultierende Bearbeitungszeiten von 8 Wochen und mehr 

 -   Anhörung der Bezirksregierungen und die hieraus erwachsene Mehrarbeit 

 -   Verzögerungen im Anhörverfahren durch Auslegung der Bezirksregierungen 

 -   überzogene Anordnungen von VwH anstelle der Polizei 

 -   stereotype Auflagen durch Straßen NRW ohne Bezug auf Bauwerke 

 

Über die Ergebnisse werden wir Sie schnellstmöglich unterrichten.   

Strasse   16.05.2017

BSK-Newsflash wegen Fahrtweg ab / an Liebherr MCCtes Rostock - Überseehafen

Im Städtischen Anzeiger der Hansestadt Rostock (Nr. 8 vom 26.04.2017) wurde die Neubenennung der hier in Rede stehenden Straße in "Am Kohlelager" bekanntgegeben.
 
Dazu noch folgende Hinweise:
Befindet sich das Fahrziel/Abgangsort in dieser Straße, die derzeit lediglich mit dem Hinweisschild "Zufahrt Liebherr" ausgeschildert ist, sollte der Inhaber u/o Antragsteller des Bescheides zeitnah die Angabe der neuen Straßenbezeichnung ("Am Kohlelager") veranlassen.
 
Vorsorglich macht das Autobahn- und Verkehrspolizeirevier Dummerstorf darauf aufmerksam, dass die Straße "Am Kohlelager" nicht unter das "Pilotprojekt ÜSH" (GST ohne Polizeibegleitung) fällt!
Derzeit wird hier geprüft, ob diese Straße für das "Pilotprojekt ÜSH" geeignet ist.
 
Angefügt der aktuellste Stand!